Volkskrankheit Krebs

Mit dem ADVIGON.KREBS-SCHUTZ viel­schich­tig vor­sor­gen

In Deutsch­land erkran­ken etwa 500.000 Men­schen jähr­lich neu an Krebs. Die Dia­gno­se trifft Frau­en und Män­ner fast in glei­cher Anzahl. Mit dem Alter steigt das Risi­ko an Krebs zu erkran­ken.

 

Des­halb ist eine Absi­che­rung für Sie und Ihre Fami­lie sinn­voll. Der Tarif Advigon.Krebs-SCHUTZ mit sei­nen vier Bau­stei­nen hilft Ihnen dabei. Sie kön­nen die Bau­stei­ne kom­bi­nie­ren oder sich für den Bereich absi­chern, der Ihnen am wich­tigs­ten ist..

Vorsorge kann Leben retten

Je frü­her Krebs erkannt wird, des­to bes­ser sind die Hei­lungs­aus­sich­ten. Ein sehr guter Grund, regel­mä­ßig zur Vor­sor­ge zuge­hen! Das Ange­bot der gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen ist klar abge­grenzt. Wenn Sie eine frü­he und erwei­ter­te Krebs­vor­sor­ge nut­zen möch­ten, hilft Ihnen die Advigon.Krebs-SCHUTZ Vor­sor­ge.

Gute Heilungschancen mit guter Behandlung

Advigon.Krebs-SCHUTZ

Der Advigon.Krebs-SCHUTZ bie­tet eine opti­mier­te Vor­sor­ge - Sehen Sie ein­fach die­sen Clip an.

Krebs ist nicht gleich Krebs und es gibt kei­ne Stan­dard­the­ra­pie. Wenn der Ernst­fall ein­tritt, wünscht sich jeder Betrof­fe­ne die best­mög­li­che Ver­sor­gung und Behand­lung. Das ermög­licht Ihnen der Advigon.Krebs-SCHUTZ Ambu­lant. Denn dadurch erhal­ten Sie den Sta­tus eines Pri­vat­pa­ti­en­ten beim Arzt, also einen schnel­len Zugang zu Spe­zia­lis­ten und zu den neu­es­ten The­ra­pie­for­men.

Ein Krebs­pa­ti­ent ist im Durch­schnitt min­des­tens zwei­mal sta­tio­när im Kran­ken­haus. Mit Advi­gon Krebs-SCHUTZ Sta­tio­när sichern Sie sich auch hier eine opti­ma­le Ver­sor­gung: Sie lie­gen im Ein- oder Zwei­bett­zim­mer, haben freie Kran­ken­haus­wahl und las­sen sich vom Spe­zia­lis­ten oder Chef­arzt behan­deln. So haben Sie alles Nöti­ge, damit Sie in Ruhe gesund wer­den kön­nen.

Finanzhilfe zur freien Verfügung

Wenn sich Ihr Leben durch eine Krebs-Dia­gno­se plötz­lich ver­än­dert, soll­ten Sie zu allem ande­ren kei­ne finan­zi­el­len Sor­gen haben müs­sen. Hier hilft Advigon.Krebs-SCHUTZ Dia­gno­se­geld. Damit erhal­ten Sie eine sofor­ti­ge Kapi­tal­zah­lung zur frei­en Ver­fü­gung. Sei es, dass Sie ein­fach eine Aus­zeit brau­chen oder beson­de­re Hil­fe benö­ti­gen auf­grund der Erkran­kung.

Nehmen Sie Kontakt auf

Wenn Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­sem The­ma benö­ti­gen, hel­fen wir Ihnen ger­ne wei­ter. Rufen Sie uns an (Tele­fon: 089 / 375 07 35-0) damit wir Ihre Fra­gen beant­wor­ten kön­nen oder unse­re Exper­ten ver­ein­ba­ren mit Ihnen ein per­sön­li­ches Bera­tungs­ge­spräch.

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie sich auch über unser Kon­takt­for­mu­lar mit uns in Ver­bin­dung set­zen.