Online-Rechner

Wir bit­ten Sie vor­ab, den Down­load und die Kennt­nis­nah­me der Erst­in­for­ma­ti­on und der Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung zur Daten­ver­ar­bei­tung und Kon­takt­auf­nah­me / Wer­bung zu bestä­ti­gen:

Anbieter (Angaben gemäß § 5 TMG):

AIDA Ver­si­che­rungs­mak­ler GmbH
Haupt­stra­ße 24
85716 Unter­schleiß­heim

Vertreten durch:

Herr Jür­gen Phil­ipp (Geschäfts­füh­rer)

Kontakt:

Tele­fon: 089 / 375 07 35-0
Tele­fax: 089 / 375 07 35-35
E-Mail: info [at] aida-makler.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Herr Jür­gen Phil­ipp

Registereintrag (Eintragung im Handelsregister):

Regis­ter­ge­richt: Amts­ge­richt Mün­chen / Regis­ter­num­mer: HRB-128316

Umsatzsteuer-ID:

Umsatz­steu­er-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer gemäß §27 a Umsatz­steu­er­ge­setz: DE 231 220 516

Ergänzende Mitteilungen

Der Mak­ler „AIDA GmbH Unab­hän­gi­ge Ver­si­che­rungs­mak­ler“ ist im Ver­mitt­ler­re­gis­ter in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ein­ge­tra­gen.

Der Mak­ler „AIDA GmbH Unab­hän­gi­ge Ver­si­che­rungs­mak­ler“ ist mit einer Erlaub­nis gem. § 34d Abs. der GewO tätig (Auf­sichts­be­hör­de: IHK für Mün­chen - www.muenchen.ihk.de).

Der Mak­ler „AIDA GmbH Unab­hän­gi­ge Ver­si­che­rungs­mak­ler“ ist mit einer Erlaub­nis gem. § 34c der GewO tätig (Zulas­sungs- / Auf­sichts­be­hör­de: Lan­des­haupt­stadt Mün­chen - www.muenchen.de).

Die Regis­ter­num­mer lau­tet: D-R8C3-Q8GAU-43

Anschrift des Ver­mitt­ler­re­gis­ters:
Deut­scher Indus­trie-und Han­dels­kam­mer­tag (DIHK) e.V.
Brei­te Str. 29, 10178 Ber­lin
Tel: 01805 - 600585-0 (20 Cent/Min aus dem dt. Fest­netz, höchs­tens 60 Cent/Min aus Mobil­funk­net­zen - Stand: 06/2015)
Der Kun­de Kann die Ein­tra­gung auf der Inter­net­sei­te www.vermittlerregister.org über­prü­fen.

Der Mak­ler „AIDA GmbH Unab­hän­gi­ge Ver­si­che­rungs­mak­ler“ hält kei­ne unmit­tel­ba­re oder mit­tel­ba­re Betei­li­gung von mehr als 10% der Stimm­rech­te oder des Kapi­tals an einem Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men.

Ein Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men hält kei­ne mit­tel­ba­re oder unmit­tel­ba­re Betei­li­gung von mehr als10% der Stimm­rech­te oder des Kapi­tals am Ver­si­che­rungs­mak­ler „AIDA GmbH Unab­hän­gi­ge Ver­si­che­rungs­mak­ler“.

Schlichtungsstellen vor Entstehen einer Streitigkeit:

Gemäß § 36 VSBG tei­len wir mit, dass wir nicht ver­pflich­tet, jedoch bereit sind, an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren teil­zu­neh­men. Fol­gen­de Schlich­tungs­stel­len kön­nen ange­ru­fen wer­den:

Ver­si­che­rungs­om­buds­mann e.V.
Post­fach 08 06 22, 10006 Ber­lin
wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.versicherungsombudsmann.de

Ombuds­mann für die pri­va­te Kran­ken- und Pfle­ge­ver­si­che­rung
Leip­zi­ger Str. 104, 10117 Ber­lin
wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.pkv-ombudsmann.de

Euro­päi­sche Kom­mi­si­on
Online-Streit­bei­le­gungs­platt­form (OS-Platt­form)
wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.europa.eu/consumers/odr

Schlichtungsstellen nach Entstehen einer Streitigkeit:

Gemäß §37 VSBG tei­len wir mit, dass wir nicht ver­pflich­tet, jedoch bereit sind, an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren teil­zu­neh­men. Fol­gen­de Schlich­tungs­stel­le kann ange­ru­fen wer­den:

All­ge­mei­ne Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le des Zen­trums für Schlich­tung e. V.
Straß­bur­ger Str. 8, 77694 Kehl
wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www.verbraucher-schlichter.de

Wir wei­sen auf §§ 34d GewO, §§59-68 VVG und die Vers­Ver­mV hin. Die berufs­recht­li­chen Rege­lun­gen kön­nen über die vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Jus­tiz und der Juris GmbH betrie­be­ne Home­page www.gesetze-im-internet.de ein­ge­se­hen und abge­ru­fen wer­den.

Um für Sie als Mak­ler tätig wer­den zu kön­nen, müs­sen wir Daten von Ihnen erfas­sen, spei­chern und an Drit­te wei­ter­ge­ben. Dies tun wir bei­spiels­wei­se, wenn wir Ihre Risi­ko­si­tua­ti­on erfas­sen und die­se Daten an ver­schie­de­ne Ver­si­che­rer wei­ter­ge­ben, um für Sie pas­sen­de Ange­bo­te zu erhal­ten. Hier­zu nut­zen wir auch soge­nann­te Mak­ler­dienst­leis­ter.

Oft ist es auch erfor­der­lich, dass wir Sie betref­fen­de Daten von Drit­ten anfor­dern. In ers­ter Linie sind dies Ver­si­che­rer, aber auch Daten von Ärz­ten, Steu­er­be­ra­tern oder Rechts­an­wäl­ten und Aus­kunftei­en kön­nen bei­spiels­wei­se erfor­der­lich sein.

Im Rah­men der gege­be­nen Voll­macht wer­den wir auch den jewei­li­gen Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Drit­ten in Ihrem Namen zustim­men. Gesund­heits­da­ten wer­den aus­schließ­lich erho­ben, soweit es für die Ver­mitt­lung von Lebens-, Kran­ken oder Unfall­ver­si­che­run­gen (Per­so­nen­ver­si­che­run­gen) erfor­der­lich ist, bzw. bei der Abwick­lung von Leis­tungs- und Scha­den­fäl­len.

Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gun­gen jeweils ein­zeln ertei­len und jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen. Beach­ten Sie bit­te, dass wir dann ggfs. nicht mehr für sie tätig sein kön­nen. Wei­ter­rei­chen­de Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie bit­te unse­rer Daten­schutz­richt­li­nie mit Geschäfts­part­ner­lis­te.

Einwilligung zur Erfassung und Anforderung von Daten

Sie wil­li­gen ein, dass wir Daten – auch Gesund­heits­da­ten – von Ihnen erhe­ben und von Drit­ten anfor­dern. Sofern wir Gesund­heits­da­ten von Ärz­ten anfor­dern, wer­den wir Sie zuvor dar­über infor­mie­ren. Im Rah­men der erteil­ten Mak­ler­voll­macht kön­nen wir in Ihrem Namen den Ein­wil­li­gungs­er­klä­run­gen von Drit­ten zustim­men, bei­spiels­wei­se eines Ver­si­che­rers, der vor Ver­trags­schluss eine Boni­täts­an­fra­ge oder eine Vor­ver­si­che­rer­an­fra­ge durch­führt.

Einwilligung zur Speicherung von Daten

Sie wil­li­gen ein, dass wir die erfass­ten und ange­for­der­ten Daten im erfor­der­li­chen Umfang spei­chern und ver­ar­bei­ten bzw. von berech­tig­ten Drit­ten spei­chern und ver­ar­bei­ten las­sen.

Einwilligung zur Weitergabe von Daten

Sie wil­li­gen ein, dass wir Daten – auch Gesund­heits­da­ten – im erfor­der­li­chen Rah­men unse­rer Mak­ler­tä­tig­keit an Drit­te wei­ter­ge­ben. Drit­te sind hier bei­spiels­wei­se Ver­si­che­rer, Mak­ler­dienst­leis­ter, Werk­stät­ten, Gut­ach­ter oder sons­ti­ge Dienst­leis­ter. Eine Über­sicht poten­zi­el­ler Emp­fän­ger kön­nen Sie der Geschäfts­part­ner­über­sicht ent­neh­men. Auf Anfra­ge erhal­ten Sie selbst­ver­ständ­lich auch Aus­kunft, an wen tat­säch­lich Sie betref­fen­de Daten von uns über­mit­telt wur­den.

Bei Betriebs­über­ga­be oder Bestands­ver­kauf set­zen wir Sie in Kennt­nis über den Rechts­nach­fol­ger und räu­men Ihnen eine Frist von 4 Wochen für den Wider­spruch ein. Ver­streicht die Frist ohne Wider­spruch, so sind Sie mit der Wei­ter­ga­be Ihrer Daten zur Erhal­tung der Bera­tungs­leis­tung ein­ver­stan­den.

Sie wil­li­gen fer­ner ein, dass wir Ihrem Ehe-/Le­bens­part­ner, Kind(ern), Eltern und mit­ver­si­cher­ten Per­so­nen auf deren Anfra­ge hin Aus­kunft ertei­len.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und gegebenenfalls Löschung der gespeicherten Daten

Für die Erfül­lung des mit Ihnen geschlos­se­nen Mak­ler­ver­tra­ges ist es erfor­der­lich, dass wir Ihre Daten im beschrie­be­nen Umfang spei­chern. Wenn Sie soweit zuläs­sig von Ihrem Recht auf Löschung der Daten Gebrauch machen oder auf die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung bestehen, endet regel­mä­ßig der Mak­ler­ver­trag.

Einwilligung zur Kontaktaufnahme / Werbung

Kun­den­in­for­ma­ti­on und Wer­bung las­sen sich nicht von­ein­an­der tren­nen. Wenn wir Sie bei­spiels­wei­se auf den bes­se­ren Schutz eines neu­en Ver­si­che­rungs­ta­rifs hin­wei­sen möch­ten, wird dies als Wer­bung ver­stan­den. Des­halb benö­ti­gen wir Ihr Ein­ver­ständ­nis um unse­re Tätig­keit aus­üben zu kön­nen.

Ich bin damit ein­ver­stan­den, dass Sie mich zu Wer­be­zwe­cken tele­fo­nisch, elek­tro­nisch (z.B. Fax, Email, SMS, Mes­sen­ger) oder schrift­lich (z.B. Brief) kon­tak­tie­ren, dies gilt auch nach Been­di­gung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses (z.B. zur Kun­den­rück­ge­win­nung).

 


 


 

 

→ WEITER ZUM ONLINE-RECHNER